Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Wenn Ihr einen Kaffee für den Infaulenzer springen lassen wollt – IBAN bei der Commerzbank: DE02 5304 0012 0540 3100 00

Im Jahr 2019 habe ich einen LIvestream zu einer Ausgabe von Nuhr im Ersten gemacht. Darin kommentierte ich die Aussagen diverser „Komiker“ zum Thema Elektroauto. Mich regte damals auf, dass deren Witze von Elektroauto-Kritikern als Argument gegen Elektromobilität genutzt werden. Eine der Komikerinen, die mir dabei besonders ins Auge fielen, war Monika Gruber.

Auf Stammtischniveau bricht sie komplexe Sachverhalte auf eine Floskel herunter, dass jeder, der Angst von Veränderung hat, sich schenkelklopfend beruhigt in seinem heimischen TV-Sessel zurück lehnen kann. „So wies die Gurber Moni sagt, so isses. Das is nüscht mit den Elektroautos.“

Über die Jahre hatte ich diesen Auftritt von Frau Gruber aus dem Gedächtnis verloren, bis heute ein Zuschauer in meinem Discord ein Video postete, in dem eben diese Komikerin Werbung für einen Ladetarif für Elektroauto zu werben scheint.

Dass mich das auf die Palme bringt, kann sich wohl jeder vorstellen. Alle Infos gibt es in diesem Video.

Anti-Elektroauto-Komikerin macht sich für Ladetarif stark!

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

YouTube
YouTube