Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Als Elektroauto-Youtuber ist man Kummer gewöhnt. Aus allen möglichen und unmöglichen Ecken kriechen selbsternannte Experten hervor und sorgen durch bewusste oder unbewusste Verbreitung von Fake-News für Verunsicherung bei Elektroauto-Interessenten. Oftmals tuen sich hierbei auch Politiker hervor. Ob FDP, Herr Kretschmann von den Grünen oder die AfD, unsinnige Aussagen findet man zu Hauf.

Nach den Landtagswahlen in Hessen und Bayern heißt der klare Wahlsieger AfD. Es verwundert also nicht, dass mir von Youtube ein neues AfD-Video zur Elektromobilität vorgeschlagen wurde. Hier äußert sich Herr Martin Böhm von der AfD Bayern zur Frage (Zitat): „Wann ist ein HOHER Wirkungsgrad?“. Mal abgesehen davon, dass das vermutlich gramatikalisch nicht hundertprozentig richtig ist, hat mich vor allem seine völlig unqualifizierte Aussage zum Wirkungsgrad von Verbrennern vs. Elektroauto entsetzt!

Was er sich da an alternativen physikalischen „Fakten“ zurecht fabuliert, ist kaum zu ertragen. Und das Schlimmste ist, er wird von AfD-Anhängern auch noch für diesen Unsinn gefeiert! Ich unterziehe seine Physik-Lehrstunde in diesem Video einem Faktencheck!

„Physik-Lehrstunde“ ala AfD

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

YouTube
YouTube
Tiktok