Forum





Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Kona bestellt

Danke für die Glückwünsche in der besten Elektroauto Nachrichtensendung der Welt 🙂

 

Heute haben wir dann mal ausprobiert was die Hunde vom Elektroauto halten. Für eine Urlaubsfahrt wird es wahrscheinlich zu eng sein aber um mal in den Wald zum Spaziergang zu fahren reicht es aus. Zumindest sind keiner Beschwerden von hinten eingegangen und der Wald hat sich auch gefreut das wir diesmal ohne Auspuff gekommen sind 😁

Hunde

Es grüßt der michel aus dem Sauerland 🙂

Die beiden gucken aber wirklich mal total begeistert aus der Wäsche 😂

Ich akzeptiere gaaaar nix!

Neues zur BAFA Förderung

Nachdem im GE Forum einige geschrieben hatten, dass sie eine Ablehnung bekommen haben weil die Rechnung nicht richtig geschrieben war und der Antrag meiner Frau über vier Monate weg war, hatten wir uns eigentlich auch auf eine Ablehnung eingestellt. Vor allem nachdem ich dann auch die Rechnung nochmal angesehen habe. Der dort ausgewiesene Basispreis stimmte mit keinem der aktuell in der BAFA Liste vorhandenen Kona Preisen überein.

Heute war dann endlich Post von der BAFA im Briefkasten und es war...

Trommelwirbel

... der Bewilligungsbescheid. Hurra, nach nur viereinhalb Monaten Bearbeitungszeit :roll:

Die 100 Euro für das AVAS haben sie aber gestrichen obwohl der kleine 2020er Kona das ja noch abschaltbar drin hat. Egal, es fällt ein riesengroßer Stein vom herzen, dass jetzt, 5 Monate nach Zulassung, nicht die Rennerei nach einer neuen Rechnung losgehen muss.

Es grüßt der michel aus dem Sauerland 🙂

Hallo @michel

glückwunsch zum Ende der Abenteuertour 😉

aber wie kannst du denn diese Bearbeitungszeit nur anprangern, der deutsche Amtsschimmel ist nun mal schon ein Betagtes tierchen und nicht mehr so fix 😂

 

MfG

Frosch_1977

Fahrzeug: Renault ZOE INTENS - Z.E. 40 (seit 2017-12-29) # Lader: JUICE BOOSTER 2 am CEE 3p16A # Fahren mit Strom ist pure Emotion

Ja, das stimmt natürlich, da kann ich doch froh sein, dass ich beim Antrag für meinen eNiro wohl einen jungen, voll im Saft stehenden und ausgeschlafenen Sachbearbeiter erwischt habe. Da hat es nur 3 Monate und 10 Tage gedauert um einen Haken an einen Antrag zu machen. Aber ich will mal nicht mechkern, das ist schon richtig schwere Arbeit was die Jungs und Mädels da für die Allgemeinheit leisten...😁

Möchte gar nicht wissen wie lange es dauert wenn man jetzt Ende Juli beantragt hat 😜

Es grüßt der michel aus dem Sauerland 🙂

Bei mir hat es "nur" zwei Monate gedauert soweit ich mich erinnere 😁 Glückwunsch 😎

Ich akzeptiere gaaaar nix!