Forum





Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Kona Auslieferung vom Händler kurz auf knapp abgesagt

Hallo zusammen!

Eigentlich wäre ich jetzt im schönen Baden-Württemberg und hätte meinen Kona electric 64 KWh übernommen.

So war es geplant.

Voller Vorfreude war schon alles vorbereitet. Die Bahnfahrkarte zum Schnäppchenpreis gebucht. Wunschkennzeichen reserviert und die Schilder waren auch schon da. Der Termin bei der Zulassungsstelle war kurzfristig gebucht - sogar für 16.30 Uhr werden hier noch Termine vergeben. Und extra für den heutigen Tag freigenommen.

Gestern nachmittag erhielt ich dann den Anruf vom freundlichen Hyundai Händler, das es ein Problem gäbe. Der Akku würde sich nur auf 74 % aufladen und dann abbrechen. Sie haben mehrere Wallboxen ausprobiert. Es gab keine Lösung und die Werkstatt wüsste sich nicht zu helfen.

Alles sehr ärgerlich. Ich habe dann persönlich den Termin bei der Zulassungsstelle abgesagt - lag ja auf dem Weg. Das Bahnticket zum Supersparpreis ist dann leider verfallen. Der Tag Urlaub wurde heute anderweitig genutzt.

Jedoch ist dies kein guter Start für Hyundai. Die Qualitätssicherung im Werk in Tschechien scheint noch verbesserungswürdig zu sein. Ich hoffe doch, dass noch zeitnah eine Lösung für das Problem gefunden wird. Ich bekam schon das Angebot, Mitte Mai auf ein identisches Modell in gleicher Ausstattung zu wechseln. Noch länger warten? Hoffentlich nicht. Ich hoffe auch nicht, dass ich ein Montagsauto bekommen werde. Insgeheim bin ich schon auf den nächsten Defekt gespannt.

Mal sehen, wie es weiter geht. Eigentlich war geplant, im Urlaub nächster Woche das Auto intensiv auszuprobieren (ja, ich weiß, wir haben Corona).

Viele Grüße an Michael und die zufriedene Kona-Gemeinde

Rainer

Michael und michel haben auf diesen Beitrag reagiert.
Michaelmichel
seit xx.04.2020 Kona Electric 64 Kwh - Made in Czech Auslieferung beim Händler wegen eines erheblichen Ladeproblems auf unbestimmte Zeit verschoben. Termin war ursprünglich 29.04.20

Oh, wie schade! Ich muss noch bis Mitte Juli 2020 auf den e-Niro warten ...

Hallo Don Carlos!

Ich habe ihn am 26.03.20 bestellt. Kurz bevor das Werk in die Corona-Pause ging. Ich hatte Glück, das meine Ausführung schon in Tschechien produziert war. Das wäre jetzt wirklich rasend schnell gewesen. Von kurzer Zeit lag die Wartezeit noch bei guten 12 Monaten. Man merkt schon die zusätzliche Kapazität des zweiten Werkes.

seit xx.04.2020 Kona Electric 64 Kwh - Made in Czech Auslieferung beim Händler wegen eines erheblichen Ladeproblems auf unbestimmte Zeit verschoben. Termin war ursprünglich 29.04.20

Hm, sehr ärgerlich. Kann ich gut verstehen, dass die Laune da in den Keller fällt wenn man sich schon so auf das neue Auto freut.Musst du dich halt jetzt etwas länger drauf freuen, die Brüder Kona und Niro sind tolle Autos und es lohnt sich darauf zu warten. Ich bin nach jetzt knapp einer Woche mit dem Niro total begeistert 🤘

Bin gespannt wie es weitergeht und drücke die Dauemen, dass sie kurzfristig eine Lösung für das Problem finden 👍

 

Es grüßt der michel aus dem Sauerland 🙂

Vielen Dank für dein Mitgefühl! Die kurze Lieferzeit und der günstigere Preis hatten den Ausschlag für meine Wahl gegeben. Wie lange durftest du von der Bestellung bis zur Auslieferung warten?

 

seit xx.04.2020 Kona Electric 64 Kwh - Made in Czech Auslieferung beim Händler wegen eines erheblichen Ladeproblems auf unbestimmte Zeit verschoben. Termin war ursprünglich 29.04.20

Hallo Michel!

Ich habe deinen Beitrag gefunden und kenne nun deine Story. Bist ja leidgeprüft. Da ist sind das bei mir Peanuts.

seit xx.04.2020 Kona Electric 64 Kwh - Made in Czech Auslieferung beim Händler wegen eines erheblichen Ladeproblems auf unbestimmte Zeit verschoben. Termin war ursprünglich 29.04.20

Oh, das ist natürlich ärgerlich. Ich fühle mit Dir. So kurz vor der Abholung ist das schon ärgerlich. Aber besser vor der Abholung merken als danach. Ich drücke Dir die Daumen, dass sich schnell eine Lösung findet. Das Warten auf den Kona lohnt sich aber. Und erst recht mit dem schicken neuen Display 😎

Ich akzeptiere gaaaar nix!
Zitat von DerVogelsberger am 29/04/2020, 16:00 Uhr

Hallo Michel!

Ich habe deinen Beitrag gefunden und kenne nun deine Story. Bist ja leidgeprüft. Da ist sind das bei mir Peanuts.

Ja, schon. Aber wenn man erstmal nen Termin hat und alles ist bereit, tut es ja nochmal etwas mehr weh.

Deshalb hat meine Frau vor zwei Monaten ihren Kona aus einem Händlerbestand gekauft, der sofort verfügbar war. Der mit dem kleinen Akku wird ja weiterhin in Korea gebaut und nochmal so einen Wartemarathon wollten wir nicht durchmachen. 🙂

Es grüßt der michel aus dem Sauerland 🙂