Forum





Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Der Vorstellungsthread

Hier könnt Ihr Euch, Euer Auto, eure Projekte zu erneuerbarer Energie und vieles mehr der B.E.N-Mannschaft vorstellen 😎

Marcellino, BlackThabata und CrossiLXXV haben auf diesen Beitrag reagiert.
MarcellinoBlackThabataCrossiLXXV
Ich akzeptiere gaaaar nix!

#michisollzumesc

Marcellino und CrossiLXXV haben auf diesen Beitrag reagiert.
MarcellinoCrossiLXXV

Servus! I bin da Bayerwaldler mit 2 L! 😀

In Wirklichkeit bin ich aber ein Nordlicht aus der Bremer Schweiz, wohne aber in Ostbayern im nördlichen Bayerischen Wald. Hier gibt's noch keine nennenswerte Ladeinfrastruktur. Da unser alter "Xaver" - ein Ford Galaxy 1.6TDI. Baujahr 2003 - früher oder später ersetzt werden soll, überlegen wir uns etwas passendes, elektrisiertes anzuschaffen. Kann aber noch dauern - deshalb beobachten wir (d.h. ich) den Markt sehr aufmerksam.

Dann wünsche ich schon mal viel Erfolg mit der Seite,

Thomas

P.S. Bei Youtube kommentiere ich als "Thomas_N"

P.P.S. Gerade meinen Avatar eingerichtet. Es ist ein Blick über unseren kleinen aber feinen Drachensee. Wie heißt es in der Bayerwaldhymne: "Mia san vom Woid dahoam, da Woid is schee!" 😉

Michael, Marcellino und 6 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
MichaelMarcellinoClaus-eLectricfrittoBlackThabataCrossiLXXVjennykluthSvex treme

Hallo  zusammen,

ich bin der michel und fahre eigentlich schon seit Oktober einen KIA e-Niro.

Eigentlich bedeutet, dass ich ihn im Januar 2019 mit unverbindlichem Liefertermin "Sep./Okt. 2019" bestellt hatte, nachdem mich Michaels Videos endgültig über den Berg der Elektroskepsis hinweg geschoben haben. Leider verarschte KIA aber seine Besteller, indem einfach alle Lieferzusagen für 2019 gecancelt wurden, ohnedas dazu irgendeine Kommunikation stattfand. Also warte ich auch in 2020 immer noch auf mein Elektroauto und fahre  seit Anfang Oktober einen (Diesel) Mietwagen, da zu dem Zeitpunkt mein bisheriges Auto aus dem Leasing ging. Mitte Dezember keimte dann wieder Hoffnung auf, als ich meine Bestellung auf des Modell 2020 updaten und z.B. den 3-Phasen Lader dazu buchen konnte. Seit dem ist aber wieder absolute Funkstille, noch nicht mal einen unverbindlichen Liefertermin kann (will) mein Händler mehr nennen (außer "im ersten Halbjahr 2020 werden alle Bestellungen des Jahres 2019 ausgeliefert"). Bin dazu im Moment echt ein bisschen angepisst...

Aber das soll ja nicht das Thema hier im Vorstellungsthread sein. Ich bin mitte 50, selbsständig im Bereich Sicherheitstechnik und fahre etwa 35.000km im Jahr. Meine täglichen Fahrtstrecken belaufen sich so auf ca. 120-250km am Tag. Fahre ich nur ins Büro sind es 30, im Extremfall auch mal an die 400km. Das ist aber eher selten. Daher werde ich (fast) ausschließlich zu Hause laden.

Ich freue mich dass Michael hier eine Plattform schafft, wo man sich über Elektromobilität und erneuerbare Energien austauschen kann. Natürlich  schaue ich gerne die Youtube Videos. Allerdings meist aus der Konserve, da ich es nur sehr selten mal in den Livestream schaffe. Vor allem, dass es nicht immer nur Bierernst dabei zugeht gefällt mir.

Also, ich wünsche allen hier viel Spaß und "dem Erhabenen" natürlich eine Erfolgreiche Zukunft als was auch immer er sich wünscht.

Michael, Marcellino und 6 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
MichaelMarcellinoClaus-eLectriczemmel63BlackThabataCrossiLXXVjennykluthSvex treme
Es grüßt der michel aus dem Sauerland 🙂

Moin, ich bin der Tino (TI NO) aus Thüringen und seit 06/2017 mit meinem Ioniq unterwegs. Inzwischen fast 60k auf´m Tacho, nicht einen Tag bereut! Meine Frau zog 12/2018 nach und fährt seit dem ihre Zoe ZE40. Wir haben eine 7,95kWp PV Anlage mit einer Tesla Powerwall 2 (13,5kWh) Michael lernte ich beim E-Cannonball 2018 kennen und seit dem kann ich nicht mehr von ihm lassen (grins) Des weiteren bin ich beim Thüringer Netzwerk Elektromobilität aktiv. (https://www.tne.digital/) Das ganze Thema rund um E-Mobili, PV, Erneuerbare, Unabhängig machen bewegt mich sehr und ist 24/7 mein "Hauptthema"

Michael, Marcellino und 5 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
MichaelMarcellinoHerr TetzlaffmichelBlackThabataCrossiLXXVSvex treme
Ioniq (06/2017), Zoe ZE40 (12/2018 meiner Frau) PV: 7,95kWp - Tesla PW2

Hallo, ich bin der Holger und komme aus der nähe von Wolfsburg, dem Mecka der E-Mobilität 😉 . Hier fahren sehr viele E Autos rum, ID3 sehe ich hier regelmäßig auf der Straße (wen wunderts, kommt er doch von einem ansässigen Autohersteller). Ich selbst habe für uns als Zweitwagen und für meinen Sohn als Hauptfahrzeug einen Skoda Citigo e IV bestellt (Liefertermin um die 14 KW) . Wir sind ihn auch schon Probe gefahren ( zu sehen hier https://www.youtube.com/watch?v=pD3NWQ8ZyXk ). Ich habe vor als nächstes meinen Golf 1,5 TSI durch einen ID3 , oder Seat el Born zu ersetzen. Ich WILL einfach elektrisch fahren. leider bin ich auch eher ein Sparbrötchen und darf es deshalb nicht überstürzen, das wäre Geldverschwendung (was Autos ja sowieso schon sind) .Leider habe ich den Michael letztens verpasst, aufgrund einer anderen Verpflichtung. @ Michael, du bist aber jederzeit willkommen und darfst dir gerne den Citigo , den ich bald bekomme hier in Wolfsburg anschauen :-). Ich sauge alles zur E Mobilität auf, weil ich auch 100 % davon überzeugt bin, das es die Zukunft ist und es keine Alternative gibt im Bereich Individualverkehr.

Michael, Marcellino und 6 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
MichaelMarcellinoClaus-eLectricmichelTI NOBlackThabataCrossiLXXVSvex treme

Servus miteinander, freut mich, dass Ihr im Forum am Start seid 😎👍

BlackThabata und CrossiLXXV haben auf diesen Beitrag reagiert.
BlackThabataCrossiLXXV
Ich akzeptiere gaaaar nix!

Moin!

Ich bin der Claus-L. und versuche seit über einem Jahr elektrisch zu fahren — schaffe es aber nicht.

Am 18. September konnte ich endlich mein erstes Elektroauto bestellen! Es wurde der Seat Mii electric. Ein Vernunftauto. Ich bin seit Jahrzehnten mit Seat „verheiratet“, fahre pro Tag ca. 50 Kilometer und kann kostenlos bei meinem Arbeitgeber laden. Von daher wird mir der Mii reichen. Zurzeit fahre ich noch einen Leon und hätte nichts lieber gehabt, als den neuen Leon, als BEV! Der gefällt mir um Längen besser, als der ID 3 und auch der El Born.

Ich hoffe, dass mein Mii electric innerhalb der nächsten vier Wochen — endlich — ausgeliefert wird. Dann werde ich meine Erfahrungen mit der Elektromobilität sammeln und mir die Entwicklung in den nächsten zwei Jahren ansehen. Gegebenenfalls werde ich dann auf den El Born wechseln. Schauen wir mal...

Michael, michel und 4 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
MichaelmichelkaicsBlackThabataCrossiLXXVSvex treme
Claus-eLectric

Moin moin an alle und grüße aus dem Norden.

Mein Name ist Maik und mich hat das Thema erneuerbare Energien / Elektromobilität vor ca. 2 Jahren erwischt. Leider hatte ich zu dem Zeitpunkt gerade frisch einen neuen Verbrenner angeschafft und bin noch bis Mitte 2021 an diesen gebunden. ;-(

Ende 2019 habe ich eine PV Anlage mit 9,75 kWp, einen 13kWh Speicher von E3DC und eine Wallbox von E3DC einbauen lassen, um zukünftige E-Autos nur mit überschüssigem Strom von der Sonne laden zu können. Mit der Anlage bin ich bis jetzt super zufrieden und kann es kaum erwarten das erste Mal mit Sonnenstrom zu laden.

Meine große Hoffnung liegt hier auf dem Skoda Enyaq, da ich ein Fan von Skoda bin. Ich bin schon sehr gespannt, was @michael aus Genf berichtet.

Michael, michel und 3 andere Benutzer haben auf diesen Beitrag reagiert.
MichaelmichelBlackThabataCrossiLXXVSvex treme

Hallo Maik !

 

Ich habe in einem Videobeitrag von "Elektrisch unterwegs" gesehen , dass er einen neuen Skoda hatte . Mann sieht zwar nicht viel , weil es primär um den Ladepark "Seet & Greet" vom Bäcker "Schühren" aus Hilden geht . https://www.youtube.com/watch?v=aPyr6hYbLZg

Maik, BlackThabata und CrossiLXXV haben auf diesen Beitrag reagiert.
MaikBlackThabataCrossiLXXV
Grüße aus dem grünen Herz Deutschlands ! / Elektrisch in die neue Zeit .