Forum





Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Dacia Spring Electric

Moin,

einer der kleinen Stadtflizer die ich mit spannung erwarte und die mindestens den "Zweitwagenmarkt" aufmischen und puschen können...

https://www.heise.de/amp/hintergrund/Studie-Dacia-Spring-Electric-Der-Billigstromer-4674390.html

Bin auf die Daten gespannt... könnt mir sogar vorstellen so einen zu fahren wenn der für 95-98 meiner Streckrn ausreicht und für die wenigen längeren Strecken mir dann von dem gesparten Geld nen Miet- oder Carsharingauto zu holen.

Oder vielleicht doch nen Aiways U5 leasen 🤔

Ich tendiere da eher zum U5. Wegen der Platzverhältnisse.

Hallo !

Toller Wagen der Aiways U5 , die Chinesen werden den deutschen Autohrtstrllern noch starke Kopfschmerzen bereiten , denn mit der Qualität brauchen wir ihnen nicht mehr kommen , so toll wie einst ist es auch nicht mehr .

Edith Michael: Sorry Zorro aber auch hier habe ich das Video getauscht. Autonotizen ist mir viel sympathischer 😎

Grüße aus dem grünen Herz Deutschlands ! / Elektrisch in die neue Zeit .

@joe

Beide haben Ihre Vorteile. Der Dacia halt im Preis und beim Parken und fahren in der Stadt, der Aiways eben beim Komfort, Platz und auf Langstrecken.

Irgendwo hat man immer seine Vor- und Nachteile.

Beide werden aber vom Preis-, Leistungsverhältniss sehr gut sein.

Ja klar Marcel, habe das jetzt erstmal für meine Bedürfnisse ausbaldovert. 😉

Der Trend zu kleinen Akkus ist mir nicht geheuer, irgendwann sind die Ladezyklen aufgebraucht und da sehe ich persönlich die größeren Akkus im Vorteil weil du dann nur 1 Mal in der Woche laden musst oder noch seltener im Kurzstreckenbetrieb.

Das ist es ja und da muss halt auch jeder nach seinen Bedürfnissen schauen und ich bin da ja an sich auch mehr beim Aiways oder so... Haben ist halt besser als brauchen. 😉  Bin da völlig bei Dir.

Aber ich hab halt den Vorteil das meine Bedürfnisse mich nicht so sehr einschränken... allerdings wär das mein Hauptauto. Also brauch ich schon eine gewisse Reichweite, wenn auch nicht immer. Dahet schau ich ja im Moment so nach dem Corsa und ähnlichem.

Aber so als 2. Wagen der ja meist auch nicht viel kosten soll und kein Gedöns braucht ist der ziemlich gut. Wenn ich mich bei mir in der Siedlung umschaue würd der bei einigen passen...

Ich freu mich über jedes BEV was mal andere bedürfnisse befriedigt die ausserhalb von Langstreckenheizern liegt wo man erstmal ne Bank ausrauben muss 🙄

Und der Aiways z.B. ist nen passabler Familenwagen (im idealfall noch mit AHK)

Es bleibt spannend 😉