Forum





Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Aiways U5

Zitat von Exwestfale am 08/10/2020, 16:24 Uhr

Hallo Frosch,

also das MY 21 soll am 20/10 oder 21/10 bei EURONICS zur Probefahrt bereitstehen.

Steht im Ai-ways Forum aber sehr versteckt, geht im Augenblick ein bisschen chaotisch zu.

Alle warten das es los geht und AIWAYS will bis morgen Infos bzgl. Liefertermine geben.

hallo @exwestfale

na ja im Forum steht auch dass einer eineen Anruf bekommen hat und seinen U5 am 23.10. abhohlen kann. ich würde mir da halt "ofizielles" oder noch besser etwas (an)fassbares wei den U5 selbst wünschen 😁 ist halt wie immer wenn (große) kinder auf ein "Spielzeug" warten das sie gerne anfassen würden oder am ende gar haben wollen 😇

Fahrzeug: Renault ZOE INTENS - Z.E. 40 (seit 2017-12-29) # Lader: JUICE BOOSTER 2 am CEE 3p16A # Fahren mit Strom ist pure Emotion

Also mein EURONICS Händler will sich bzgl. der Probefahrt am 20/21 melden.

Wenn ich die Infos aus erster Hand habe, schreibe ich Dir.

Frosch_1977 hat auf diesen Beitrag reagiert.
Frosch_1977
Nicht alles verstehen, akzeptieren

Mail von AIWAYS von gestern:

Heute möchten wir Sie wie angekündigt gerne über den aktuellen Status Ihrer Bestellung informieren.

Während unsere Produktion für das von Ihnen bestellte Modelljahr 2021 nun wie geplant hochläuft, mussten wir anfänglich einige Herausforderungen überwinden. Diese konnten wir erfolgreich bewältigen, nichtsdestotrotz können wir unseren ursprünglichen Zeitplan nicht ganz einhalten, so dass wir Ihr Fahrzeug im Lauf des Dezember 2020 an Sie ausliefern werden. Wir setzen aber momentan alles daran, diesen Auslieferungstermin noch zu beschleunigen. Wir bitten dennoch, diese Verzögerung zu entschuldigen. Voraussichtlich Anfang November beginnen wir mit dem Rechnungsversand an Sie. Nach Geldeingang wickeln wir dann für Sie die rechtzeitige Zulassung des Fahrzeugs ab – dabei werden wir natürlich auch Ihre Wünsche (z. B. Wunschkennzeichen) versuchen zu berücksichtigen. Ca. 10 Werktage vor dem geplanten Auslieferungsbeginn kommt Ihr Euronics-Partner für einen konkreten Termin direkt auf Sie zu.

All unsere Fahrzeuge werden grundsätzlich mit Sommerbereifung ausgeliefert. Sofern Sie einen Winterkomplettradsatz für Ihr Fahrzeug wünschen, erhalten Sie dazu unaufgefordert in den kommenden Tagen weitergehende Informationen. So lange bitten wir noch um etwas Geduld.

Sie finden im Anhang dieser Nachricht auch Ihren Kaufvertrag. Dieser bezieht sich auf unsere Auftragsbestätigung 01/10/2020, in dem wir Sie über den Eingang Ihrer Bearbeitungsgebühr bei uns informiert haben. Bezüglich unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen dürfen wir Sie im Bedarfsfall höflich auf unsere Website unter https://www.ai-ways.eu/de/de/agb verweisen.

Abschließend möchten wir Sie auch noch darüber informieren, dass auf unserer Website unter https://www.ai-ways.eu/de/de/servicepartner bis vor Kurzem eine Mindestrestkapazität unserer Batterie von 80% nach 8 Jahren kommuniziert wurde. Tatsächlich beläuft sich dieser Wert auf 75% nach 8 Jahren. Wir bitten, diesen Fehler zu entschuldigen.

Nicht alles verstehen, akzeptieren

...im Lauf des Dezember 2020 an Sie ausliefern werden.

Voraussichtlich Anfang November beginnen wir mit dem Rechnungsversand an Sie....

Ist ja Prima:  erstmal 2 Monate Verspätung; der Liefertermin steht noch in den Sternen;  aber schon mehrere Woche vor eventuell erfolgender Lieferung soll der Kunde voll bezahlen.  Ist ja schlimmer als Tesla, die verlangen Zahlung erst wenige Tage vorher.

Herr 'Schwunkvoll' hat seinen ID3 abgeholt bevor er überhaupt etwas gezahlt hat.

Ich werde wohl auch keinen U5 kaufen. Klappt leider nicht, dass ich mit einer der ersten bin, der einen bekommt. Gut dass ich nicht gewettet habe 😋

Niederwest2002 hat auf diesen Beitrag reagiert.
Niederwest2002
Ich akzeptiere gaaaar nix!
Zitat von Funky_Roland am 11/10/2020, 02:48 Uhr

...im Lauf des Dezember 2020 an Sie ausliefern werden.

Voraussichtlich Anfang November beginnen wir mit dem Rechnungsversand an Sie....

Ist ja Prima:  erstmal 2 Monate Verspätung; der Liefertermin steht noch in den Sternen;  aber schon mehrere Woche vor eventuell erfolgender Lieferung soll der Kunde voll bezahlen.  Ist ja schlimmer als Tesla, die verlangen Zahlung erst wenige Tage vorher.

Herr 'Schwunkvoll' hat seinen ID3 abgeholt bevor er überhaupt etwas gezahlt hat.

Also 2 Monate Verspätung finde ich nicht sooooo schlimm, Hauptsache er wird geliefert 😉

Stefan Schwunk sein ID3 ist geleast, kann man schlecht vergleichen

Nicht alles verstehen, akzeptieren

Ich bin dennoch etwas skeptisch, wenn ein EV Neuling aus China mit lediglich einer einzigen kleinen Büro in DE (als haftungsbeschränkte GmbH) ohne eigene Verkaufsniederlassungen der Vertragspartner und Garantor ist (Euronics ist ja wohl nur Showroom Betreiber) .

Bisher war die EV-Strategie des CN-Politbüros eher im lokalen (riesigen Chinesischen Markt) Erfahrungen zu sammeln und erst nach einigen Jahren dann vorsichtig nach Europa zu kommen (siehe BYD, SAIC-MG). Das Privatunternemen AiWays ist da eher ungewöhnlich: um im hart umkämpften Chinesischen EV Markt zu Punkten, wird versucht mit Verkäufen in Europa (mit Dumpingpreisen) daheim Status zu gewinnen. Riskantes Spiel für ein Startup, das mit 5,2 Mrd CNY (650 Mio EUR) nicht gerade üppig finanziert ist.

Der laut Wikipedia "seit 2018 gebaute"  U5 wurde in China aber scheinbar erst ab diesem Jahr verkauft: 207 mal im Juni, 309 mal in Juli und 411 mal im August, und das war wohl das 'alte' 2020 Modell. Das 'neue' 2021 Modell ist dann wohl eher eine Prototyp zum beta (gamma, delta ...) Test an willige Kunden in Europa.

Da ich nicht in Europa wohne, ist das nur hypotetisch, und als 'gebranntes Kind scheut das Feuer' (Totalverlust von lokalem Philippinischer EV Bestellung, und ein Tuktuk wo der E-Motor/Controller Lieferant aus China den Betrieb eingestellt hat) bin ich bei sowas jetzt vorsichtig.

Deshalb wäre AiWays mir zu riskant (1) wegen Ersatzteilversorgung (was hat ATU auf Lager und wie schnell kann es beschafft werden ?) ; (2) was taugt die Garantie eines unterfinanzierten China Startups mit kleiner GmbH in Deutschland als Vertragspartner; (3) wie lange wird AiWays in China existieren und wenn die Lichter ausgehen was ist dann mit den im 2021 Modell verbauten Motor und Controller als proprietäre Eigenentwicklung  ...usw...

Ich wünsche den vielen Bestellern des U5 im B.E.N. Umfeld aber, daß alles glatt läuft und sie mit dem U5 dann keine Probleme haben -- nach dem B.E.N. Motto "Allzeit knitterfreie Fahrt".

 

Wie du schon sagst, es ist ein Risiko, keine Frage.

Wahrscheinlich ist das Produkt an einigen Stellen nicht ausgereift und wird erst beim Kunden entwickelt.

Ich beschreibe dir mal meine Analyse und meine Schlussfolgerungen warum ich dieses Auto bestellt habe.

Ich möchte eine max. Summe von 35T € Netto, also nach Abzug aller Förderungen, ausgeben für

  • ein Fahrzeug mit voll batteriebetriebenem Antrieb
  • Image spielt für mich keine Rolle sondern Preis/ Leistung
  • da ich gesundheitsbedingt in der Beweglichkeit eingeschränkt bin, sollte ein Fahrzeug mit hohem Einstieg und Sitzen sein
  • Komfort ganz wichtig, leise, lichtdurchflutet (Panoramadach ist MustHave)
  • einfaches Bedienkonzept, nicht für jeden Mist einen Taster
  • KEIN eingebautes Navi, das von MBX wo man die Ladesäulen nicht nach HPC und Normalladern filtern kann, war für mich abschreckend genug
  • Haptik, ich möchte fühlen und spüren, wofür ich mein Geld ausgebe, ein Beispiel wie man es nicht macht, habe ich auch; ID3
  • keine überzogenen Wartungsintervalle

Folgende Fahrzeug habe ich Probe gefahren und mir auch einen Eindruck verschafft,

  • KIA E-Niro => E-Antrieb gut, Leistung, Rekuperation, zu viel vom Verbrenner, überfrachtetes Cockpit, Dunkel und zu eng, Preis zu hoch
  • OPEL Corsa E => E-Maschine gut, innen zu viel Plastik, nicht wertig genug, kein Frunk
  • VW ID3 => das Fahren ist wirklich gut, Navi hat der Lehrling programmiert, Türverkleidungen und innen allgemein, Poloklasse und das bei einem Fahrzeug für 50 Brutto, völlig indiskutabel
  • AIWAYS U5 => MY20, E-Antrieb noch nicht überzeugend, Bedienung einfach und überschaubar, Komfort und Geräuschkulisse 1A, Platzverhältnisse fürstlich, endlich ein Frunk, negativ keine Assistenzsysteme zum Testen freigeschaltet, Kommunikation mangelhaft

Ich habe mich, auch wegen der o.g. Gründen, für einen U5 entschieden. Des Risikos bin ich mir bewusst, wie war das, wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Ich freue mich auf den Dezember.

Nicht alles verstehen, akzeptieren

Ich bin auf Deine Berichte gespannt Michael und wenn Du Lust hast, können wir vielleicht ein Video von Deiner Abholung erstellen. Bin auf jeden Fall sehr gespannt wie Dein Erlebnis mit dem Aiways U5 wird. 😎👍

Ich akzeptiere gaaaar nix!

Unbedingt Video machen, bevor der RA euch zuvorkommt! 😅

Thomas alias Bayerwaldler

Frosch_1977 hat auf diesen Beitrag reagiert.
Frosch_1977