160.000 Kilometer mit dem Hyundai Ioniq Elektro

160.000 Kilometer mit dem Hyundai Ioniq Elektro

Totgesagte leben länger! Auf keine andere Fahrzeugklasse trifft das mehr zu als auf Elektroautos. Den Beweis für diese These liefert Mark mit seinem Hyundai Ioniq Elektro. Insgesamt 160.000 Kilometer hat er in den ersten drei Jahren mit dem Stromer zurück gelegt. Probleme? Keine!
Auch auf der Kostenseite vermag das Elektroauto auf der ganzen Linie zu überzeugen. Die Wartungskosten während der gesamten Laufzeit beliefen sich auf 1.164,05 Euro, für die Versicherung waren 1.700 Euro fällig und neue Reifen schlugen mit insgesamt 2.300 Euro zu Buche. Für diese Laufleistung ganz hervorragende Werte.

Was man aber auch nicht vergessen darf: Der Fahrspaß steht für Mark im Vordergrund. Auch nach 160.000 Kilometern ist ihm die Freude an seinem Elektro-Flitzer noch deutlich anzumerken. Man kann ihn als Überzeugungstäter bezeichnen. Denn der Zweitwagen, eine Verbrenner-Kleinwagen, steht sich in der Garage die Reifen Platt, seitdem der Ioniq den Stellplatz daneben übernommen hat.

Wir wünschen Mark weiterhin allzeit gute Fahrt!

160.000 Kilometer Elektroauto